1

Curzio  Ardinghi

Architekt UniFi SIA

Geboren inmitten der toskanischen Hügeln, absolvierte Curzio Ardinghi das Masterstudium in Architektur in der dafür renommierten Università degli studi di Firenze.
Zeitgleich dazu besuchte er auch etliche Kurse an der RWTH Aachen über den Zeitraum von vier Semester. Gemeinsam mit seinen zwei Brüdern entwickelte er die Liebe für Eleganz und Baukunst im väterlichen Architekturstudio.

Der Umzug im Jahr 2001 in die Stadt seiner Mutter – Zürich, direkt anschließend an seine Studienzeit, sollte für ihn eine Vervollständigung seiner beruflichen Reife mit sich bringen.
In den folgenden Jahren bewirbt sich Curzio erfolgreich im Studio des Andres Carosio Architekten AG, wo er im Jahr 2010 ein Mitglied der Geschäftsleitung wird.
Bis 2015, dem Jahr der Eröffnung seines eigenen Büros in Zürich, bleibt Curzio Ardinghi mit Andres Carosio im Team und entwirft und baut mehrere anspruchsvolle Projekte von Wohn- und Siedlungsprojekten, bis über Gewerbezonen.

Unter anderem legen sie das Hauptaugenmerk ihrer Arbeit auf Neubauten, Umbauten und Sanierungen – vom anfänglichen Entwurf bis zur endgültigen Realisierung.

Jedes Projekt aus seiner Hand ist ein Unikat – jedem Bauherren an den Leib geschneidert, stimmig eingebracht in den jeweils spezifischen Ort und dem vorgesehenen Programm angepasst entwickelt.
Durch seine natürliche Kreativität und seiner fachlich kompetenten Beratung erleichtert Curzio Ardinghi seinen Kunden den Weg zur Realisierung ihrer Visionen, mit dem gemeinsamen Ziel das Höchste an Eleganz, Großzügigkeit und Komfort zu erreichen.